Nach der Trauung

Und dann?

Das Gelübde ist gesprochen, der Sekt getrunken, die Torte gegessen, und ausgeschlafen sind Sie auch schon wieder. Und dann? Was kommt jetzt? Was kommt nach dem „Ich will“?

Ämter

In den ersten Tagen nach der Hochzeit werden Sie mit Ihrer Hochzeitsurkunde zur Bezirkshauptmannschaft gehen, oder zum Magistrat und die Formalitäten abschließen. Bei Namensänderungen muss (zumindest) ein neuer Pass oder Personalausweis beantragt werden. Erneuern Sie bei der Gelegenheit auch gleich Ihren Meldezettel. In Österreich haben Sie für diese Änderungen im Zuge der Hochzeit ein halbes Jahr Zeit – danach steigen die Kosten. Auch eine neue E-Card kann durch die Namensänderung notwendig werden. Melden Sie sich dafür bei der zuständigen Versicherung.

Bank usw.

Bringen Sie eine Kopie Ihrer Heiratsurkunde zur Bank um den Namen auch dort zu ändern. Darüber hinaus sollten Sie die Namensänderung auch bei Ihren Versicherungsinstituten bekanntgeben, bzw. Ihren Ehemann/Ihre Ehefrau eintragen lassen.

Dankeskarten

Wenn Sie erste Fotos vom Fotografen erhalten haben ist es an der Zeit die Dankeskarten für Ihre Gäste zu schreiben. Persönliche Karten sind die Schönsten, notieren Sie sich also beim Auspacken der Geschenke, wer Ihnen was überreicht hat, um das Geschenk in der Dankeskarte zu erwähnen. Dankeskarten gehen übrigens nicht nur an die, die Ihnen etwas geschenkt haben, sondern an alle die Ihnen gratuliert haben.

Fotoalbum

Einige Wochen nach der Hochzeit erhalten Sie die Fotos vom Fotografen. So Sie nicht das Rundum-Paket mit Fotoalbum in Leder gebunden gebucht haben ist es nun an der Zeit die einzelnen Fotos selbst in einem Fotoalbum zu vereinen und zu verewigen.

Sollte Ihre Hochzeitsreise unmittelbar nach der Hochzeit losgehen gebe ich Ihnen den Tipp die Tickets und übrigen Buchungen noch mit den „ledigen“ Namen zu machen, das erspart Ihnen die Umstände, wenn die Namen im Pass nicht zu denen in der Buchung passen. Und bitte vergessen Sie nicht in der Buchung zu erwähnen, dass Sie in den Flitterwochen sind. Oft gibt es kleine Extras von den Anbietern 😉

Ich wünsche Ihnen eine schöne Post-Hochzeits-Zeit!

 

Alles Liebe

Agnes

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.