Notfall-Kit für die Hochzeit

Ob Sie es mir glauben oder nicht, an einem Hochzeitstag können – trotz aller Planung – immer wieder Überraschungen passieren. Und für viel davon ist ein Notfall-Kit die Lösung!

Ein Notfall-Kit kann den Tag retten. Wie er das macht? Nun ja, er ist gefüllt mit kleinen Helfern, die viele Pannen retten können 😉

Was sollte in einem Notfall-Kit enthalten sein? Wir stürzen uns gleich kopfüber ins Vergnügen!

Ich würde zuerst den Notfall-Kit in die unterschiedlichen Aufgabengebiete aufteilen, und dann die einzelnen Helfer aufzählen:

Gesundheit

Blasenpflaster
Aspirin
Pflaster
Mundwasser/Tictacs
Deo
Babypuder
Taschentücher

Kleidung

Fleckentfernung für unterwegs (zB. Dr. Beckmann)
Sicherheitsnadel
Ersatzstrumpfhose
kleines Nähset

Haare

Haarnadeln/Bobby-Pins
Haarspray
Haarbürste

Makeup

Blotting Paper
Feuchtigkeitscreme (Lippen und Augen)
Lipgloss zum Nachtupfen
Wattestäbchen
Nagellack (Farbe der Braut-Maniküre)
Klarlack (auch für Laufmaschen und lockere Knöpfe)

All diese Dinge bitte nur in kleinen Packungsgrößen besorgen oder eine kleine Anzahl in den Kit packen.

Meine Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und natürlich kann jederzeit einer der Helfer gegen einen Ihrer Wahl ausgetauscht, oder meine Auflistung auch nach Ihren Wünschen ergänzt werden. Toben Sie sich aus! 🙂

Verpacken sollten Sie das ganze am besten in ein Beautycase oder etwas vergleichbares. Die Tasche sollten Sie dann an einem etwas versteckten, aber leicht zugänglichen Platz in Ihrer Location deponieren – in guter Erreichbarkeit für die Trauzeugen 😉 zum Beispiel gleich hinter der Bar oder auf der Toilette.

Sie können den Notfall-Kit auch allen Gästen zugänglich machen und die Helfer in einem Körbchen auf der Toilette aufstellen – so können alle, die etwas Unterstützung brauchen auch gleich zugreifen!

So oder so, ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Komplettieren Ihres Notfall-Kits für Ihren Hochzeitstag!

 

Alles Liebe

Agnes

Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BY
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.