Foren im Internet

Foren im Internet

Das Internet ist eine ganz wundervolle Sache und bietet uns tolle Möglichkeiten. Doch leider finden wir auch so viele Meinungen im Internet, dass einem Brautpaar schwindlig werden kann. Besonders in Foren im Internet.

Egal ob Sie auf der Suche nach einer Location, einem Floristen oder der perfekten Konditorei für Ihre Torte sind – das Internet hat die Antworten für Sie. Sie wollen eine Hochzeits-Website erstellen? Im Internet geht das. Sie können auch Ihre Einladungen im Netz fertigen! Alles ist möglich. Und dann gibt es noch die vielen Seiten, auf denen sich Brautpaare über die vielen Entscheidungen, die zu treffen sind, austauschen können: die Foren.

Diese Foren werden nicht nur von Braut- sondern auch von Ehepaaren gerne frequentiert und eröffnen so die Möglichkeit sich über alle Dienstleister, die man engagieren möchte, zu informieren. Macht die Band, die man gerne buchen möchte, auch wirklich Stimmung, kann der DJ auch auf die Gesellschaft eingehen? Und ganz sicher finden Sie jemanden, der Ihren Floristen ebenfalls engagiert hat.

Doch das ist noch nicht alles. Den Teilnehmern dieser durchaus hilfreichen Foren gelingt es immer wieder Brautpaare, die verunsichert eine Frage stellen, noch weiter zu verunsichern. Natürlich ohne böse Absicht und nur nach bestem Wissen und Gewissen. Leider werden die Antworten von den Teilnehmern – die ja eigentlich die Absicht haben mit ihrem Wissen andere bei der Planung der Hochzeit zu unterstützen – weder gefiltert noch an die Fragesteller angepasst (so wie das bei Rückmeldungen aus Ihrem verheirateten Freundeskreis zu erwarten ist). So kann ein unbedachtes: „Oh, WOW! Ihr seid RICHTIG spät dran! Wahnsinn, dass ihr das noch nicht habt!!!“ ein Brautpaar recht schnell ins Bockshorn jagen.

Ich möchte heute also darauf hinweisen, dass Sie, liebes Brautpaar, sich gerne zu allen Themen Ihre Hochzeit betreffend im Internet informieren können, aber bitte mit Maß und Ziel. Und ich gehe sogar so weit Ihnen zu raten in den Foren nur zu lesen und Abstand davon zu nehmen, eigene Fragen zu stellen.

Wenn Sie zu Ihrer Wunsch-Band keine Rückmeldungen finden, dann können Sie um Erfahrungsberichte bitten. Und wenn Sie die Antworten dann lesen vergessen Sie bitte nicht: es handelt sich immer um die Momentaufnahme eines sehr emotionalen Tages des Paares. Welchen Anspruch das Paar an die Band hatte, ist nicht bekannt. Überbewerten Sie diese Antwort also nicht. Erinnern Sie sich, warum Sie diese Band buchen wollen. War es der Tipp eines Freundes? Haben Sie die Band selber schon „in Action“ gesehen? Die Wertigkeit ist somit eine ganz andere als die Meinung von jemandem, dem Sie noch nie begegnet sind.

Wenn Sie ein Forum nutzen wollen, denken Sie über folgendes nach: Würden Sie Ihnen gänzlich unbekannte Menschen, die aus einem Restaurant kommen, nach deren Meinung zur Qualität des Essens und des Services befragen? Und wenn ja, würden Sie dadurch Ihre Entscheidung – ob Sie hinein gehen oder nicht – beeinflussen lassen?

Also lassen Sie sich nicht von fremden Menschen verunsichern – Sie sind sicher auf einem guten Weg. Fragen Sie Ihre Hochzeitsplanerin! Und vertrauen Sie auf ihre Meinung 😉

 

Alles Liebe

Agnes

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.